Ein Hertha BSC-Trainingstor auf dem Trainingsplatz.

HerthaOnTour

Elf Mannschaften, rund 80 Mitarbeiter und etwa 250 Spieler vertreten die Hertha BSC Fußball-Akademie im sportlichen Alltag sowie in allen Wettbewerben in den jeweiligen Altersklassen. Doch bei der täglichen Arbeit geht der Blick unserer Verantwortlichen über das eigene Treiben hinaus – und widmet sich den zahlreichen jungen Talenten und Trainern, die in der gesamten Stadt verteilt sind. Eine Maßnahme, die dieses Vorhaben zukünftig unterstreichen wird, ist unser neues Projekt: HerthaOnTour! 

Die Zukunft gehört Berlin

Frei nach dem Motto 'Die Zukunft gehört Berlin' besuchen unsere Übungsleiter in regelmäßigen Abständen unterschiedliche Fußballvereine im gesamten Stadtbild und absolvieren mit den Kindern und Jugendlichen eine Trainingseinheit nach der Philosophie und Ausbildungskonzeption unserer Hertha BSC Fußball-Akademie. Neben abwechslungsreichen und komplexen Übungs- und Spielformen für die technischen aber auch für koordinativen und kognitiven Fähigkeiten, kommt der Spaß nicht zu kurz. Neben einem Überraschungspaket im Anschluss des Trainings steht auch Herthinho für Fotos und Autogramme bereit. 

Inhaltlicher Austausch ein wichtiger Eckpfeiler 

Darüber hinaus ist der gegenseitige Austausch zwischen den Vereinstrainern vor Ort und unseren Akademie-Coaches ein wichtiger Eckpfeiler des Projekts. Mit fachlichem Input können unsere lizensierten Übungsleiter dem Team im Breitensportverein helfen und bei Problem- und Fragestellungen unterstützen. Wir wollen unser Wissen weitergeben und somit zahlreichen Trainern und Spielern in ihrer Entwicklung unterstützen. 

Zum Ende des vergangenen Jahres waren wir bereits bei Hertha 03 Zehlendorf und bei Rot-Weiß 90 Hellersdorf zu Gast. HerthaTV war vor Ort und hat Eindrücke und Stimmen im Bewegtbild festgehalten.

Hinweis: Es ist endlich soweit: Wir gehen wieder auf Tour! Interessierte Vereine können sich ab sofort per Mail bei constantin.frost@herthabsc.de bewerben.