Herthaner helfen-Grafik.

Herthaner helfen

Liebe Blau-Weiße,

'Herthaner helfen' – seit 2009 steht die Vorweihnachtszeit für uns als Club unter diesem Motto, das sich inzwischen zu einer echten Tradition bei unserer Alten Dame entwickelt hat. Zusammen erfüllt die Hertha-Familie kleine und große Wünsche und unterstützt Menschen in unserer Hauptstadt in schwierigen Situationen. Denn Herthaner helfen!

Auch in diesem Jahr haben unsere fleißigen Helferinnen und Helfer eure Herzenswünsche gesammelt. Sei es ein Trikot für Exil-Herthaner, ein Torwarttraining mit Andreas Menger oder ein letzter Stadionbesuch für schwer erkrankte Fans – eure Einsendungen waren ebenso berührend wie vielfältig. Nun gehen wir nach und nach deren Erfüllung an.

Nicht nur in der Weihnachtszeit sind wir engagiert und helfen da, wo Hilfe gebraucht wird - in der ganzen Stadt und darüber hinaus. Zahlreiche Kooperationen mit Partnern aus diversen Bereichen zeigen Herthas vielfältiges Engagement und bereichern unseren Club mit ihren Perspektiven.

Im Zuge der COVID-19-Pandemie packten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überall da an, wo Hilfe von Nöten war. So entstand u.a. das Projekt ‘Herthaner helfen’, einer Anlaufstelle für alle Blau-Weißen, die auf Unterstützung angewiesen sind oder sich selbst für die Gesundheit der Gesellschaft einsetzen möchten.

Kooperationen