Das Wochenende unserer Akademie im Überblick.
Akademie | 11. Oktober 2021, 13:00 Uhr

Derbysieg und Torflut im Pokal bei unseren 'Bubis‘

U19 mit Fabelergebnis, Derbysieg für die U17

Für unsere U19 ging es am Samstag im Nike Youth Cup in die erste Runde. Unsere Herthaner waren zu Gast bei der Sp.Vg. Blau Weiß 1890 und hatten keine Probleme mit dem Weiterkommen - im Gegenteil! Unsere Jungs aus der A-Junioren Bundesliga fegten den Bezirksligisten mit 26:0 (12:0) vom Platz. „Es war ein rundum gelungener Tag“, bilanzierte unser Coach Michael Hartmann. „Unser Gegner war bis zum Ende fair und wir haben einige wunderschöne Tore erzielen können.“ Vor allem Kenan Hadziavdic spielte sich ins Rampenlicht, denn er markierte ganze acht Treffer!

Ebenso erfolgreich gestaltete unsere U17 ihr Wochenende. Unsere Blau-Weißen schlugen am Samstag den 1. FC Union im Stadtderby mit 5:0 (3:0). Übungsleiter Oliver Reiß zeigte sich zufrieden. „Wir haben früh den Mut gehabt, Fußball zu spielen“, lobte der Coach. „Die Tore sind teilweise durch schöne Kombinationen gefallen, das haben wir stark gemacht.“ Nur an der Defensivarbeit hatte der 38-Jährige etwas auszusetzen: „Es hat sich gegen den Ball nicht wie ein 5:0 angefühlt. Wir haben teilweise zu lasch verteidigt, das muss sich verbessern. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau“, bemerkte unser Trainer grinsend. Damit bleiben unsere Spreeathener nach sieben Spieltagen ohne Punktverlust und bauen die Tabellenführung in der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost weiter aus.

Niederlagen für unsere U15 und U14

Die erste Niederlage der Saison hingegen musste unsere U15 einstecken. Unsere C-Junioren verloren am Samstag ihr Heimspiel gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig mit 0:2 (0:1) und gaben damit am sechsten Spieltag die ersten Punkte überhaupt in dieser Saison ab. „Das war ein hergeschenktes Spiel“, ärgert sich Coach Malik Fathi. „Wir haben das Spiel bestimmt, doch die Leipziger haben sich ihr Glück erzwungen.“ Für unsere Blau-Weißen geht es am Donnerstag (14.10.21, 18:00 Uhr) im Nike Youth Cup weiter. Dann treffen unsere Spreeathener in der ersten Runde auswärts auf die SpVgg Tiergarten.

Unsere U14 war am Samstag im Rahmen eines Freundschaftsspiels beim Berliner SC II zu Gast. Dort verlor das Team von Trainer Tobias Jung mit 1:2 (0:0). Unsere ‘Bubis‘ haben nun genug Zeit, wichtige Lehren aus der Niederlage zu ziehen, denn das nächste Ligaspiel findet erst am 24. Oktober gegen den FC Internationale statt.

von Nicolaus Seiler